Astronomie  Humboldt-Gymnasium Vaterstetten

      

     

                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn die Sonne langsam unter dem Horizont versinkt, und die hellsten Sterne den Beginn einer langen, klaren Nacht verkünden, werden wir in froher Erwartung unsere Teleskope aufbauen. Fernen Sternen werden wir einen Besuch abstatten, gleich Astronauten gleiten wir über die Oberfläche des Mondes. Das Licht zerfaserter Nebel, das vom Ende oder vom Beginn eines Sternes kündet, erreicht unser Auge, Sternhaufen wie Diamanten funkelnd und fremde Galaxien werden uns faszinieren, während wir den Alltag auf einem winzigen, blauen Planeten zurücklassen.